Überspringen zu Hauptinhalt
Tipps Zur Online-Bewerbung

Tipps zur Online-Bewerbung

Heutzutage können viele Bewerbungen online geschrieben werden. So brauchst du deine Unterlagen nicht extra ausdrucken, mit einem kostspieligen Bewerbungsfoto bekleben und zur Post bringen.

Wir geben dir ein paar wertvolle Tipps für deine Online-Bewerbung:

Anders und doch gleich

Auch wenn online alles viel schneller geht, brauchst du für eine Online-Bewerbung deine volle Konzentration. Deine Aufmerksamkeit ist hier umso mehr gefragt, denn online sind z.B. kleine Rechtschreibfehler schnell übersehen. Nimm dir daher genügend Zeit und achte auf alle wichtigen Formalitäten – genauso wie auch bei einer „Offline-Bewerbung“.

Verschiedene Varianten

Achte sorgsam darauf, wie du deine Online-Bewerbung beim ausgewählten Unternehmen einreichen sollst. Denn das handhaben viele Betriebe unterschiedlich:

  • Für einige Unternehmen bedeutet „Online-Bewerbung“, dass du deine Unterlagen einfach per E-Mail verschickst.
  • Bei manchen Betrieben kannst du all deine Bewerbungsunterlagen in deren Online-Portal hochladen.
  • Manchmal trägst du direkt deine Informationen (aus dem Lebenslauf) und deinen Text (aus dem Anschreiben) in einem Online-Portal ein.

Wichtige Tipps:

  • Im Bewerbungsportal genau lesen & beachten, was das Unternehmen von dir wünscht
  • Beim Einscannen deiner Unterlagen darauf achten, dass alles gut erkennbar ist
  • Vor dem Abschicken nochmal überprüfen, ob du auch alle Unterlagen zusammenhast

Tipps bei Bewerbung per E-Mail:

  • Wenn noch nicht vorhanden: Richte dir für deine Online-Bewerbungen eine seriöse Email-Adresse ein (z. B. moritz-mueller@gmx.de)
  • Schreibe im Betreff nicht nur „Bewerbung“ sondern ergänze die konkrete Stelle und vielleicht sogar deinen Namen (z. B. „Bewerbung für die Ausbildung als Hotelfachfrau“).
  • Fasse all deine Bewerbungsunterlagen in einer PDF zusammen & benenne sie korrekt (z.B. „Bewerbung_Moritz-Mueller“).

Übrigens: Viele weitere Tipps für eine garantiert sehr gute Bewerbung bekommst du bei deiner Arbeitsagentur.