Überspringen zu Hauptinhalt
Deine Ausbildung Bei Der Bundesagentur Für Arbeit

Deine Ausbildung bei der Bundesagentur für Arbeit

Du hast gern Kontakt mit anderen Menschen und bist gern hilfsbereit? Du wünschst dir einen abwechslungsreichen Beruf? Dann ist die Ausbildung zur/m Fachangestellten für Arbeitsmarktdienstleistungen vielleicht genau das Richtige für dich. Entdecke im Folgenden die tolle Ausbildung im Überblick.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Deine Ausbildung bei der Bundesagentur für Arbeit (BA)

Fachangestellte für Arbeitsmarktdienstleistungen sind Kommunikationsprofis. Sie sind in den Agenturen für Arbeit die ersten Ansprechpartner für alle Ratsuchenden und informieren hier persönlich oder telefonisch zu Fragen rund um die Arbeit. Zusätzlich bearbeiten Sie Anträge und übernehmen administrative Tätigkeiten.

Die BA bietet mehr als eine reguläre Ausbildung: Schon während deiner Ausbildung arbeitest du an Projekten mit, nimmst an Kommunikationstrainings teil und schaust Fachleuten im Arbeitsalltag über die Schulter. Auch ein Betriebspraktikum außerhalb der BA ist Teil der Ausbildung. Außerdem stehen Dir immer erfahrene Ausbilderinnen und Ausbilder begleitend zur Seite.

Was erwartet dich in der Ausbildung?

Deine Ausbildung ist sehr abwechslungsreich:

  • Praxiseinsätze in Agenturen für Arbeit, Jobcentern & Familienkasse
  • Blockunterricht in Berufsschulen
  • Betriebspraktikum außerhalb der BA
  • Trainings in Bildungseinrichtungen & online

Wie lange dauert die Ausbildung?

Grundsätzlich geht die Ausbildung bei der BA 3 Jahre, in denen du enorm viel lernst. Bei besonders guten Leistungen während der Ausbildung, kann sich die Dauer verkürzen. Ausbildungsbeginn ist jedes Jahr zum 1. September.

Dein Ausbildungsgehalt bei der BA:

Entscheidest du dich für die Ausbildung bei der Bundesagentur für Arbeit, kannst du mit dieser monatlichen Vergütung rechnen:

  • 1. Ausbildungsjahr: 1.018,26 €
  • 2. Ausbildungsjahr: 1.068,20 €
  • 3. Ausbildungsjahr: 1.114,02 €

Zusätzliche Vorteile:

  • 30 Urlaubstage im Jahr für reichlich Erholung
  • Jahressonderzahlung
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Betriebliche Altersversorgung
  • „Blick über den Tellerrand“ durch Betriebs- und Auslandspraktika
  • durchgängige fachliche Begleitung während der gesamten Ausbildungszeit
  • eine einzigartige Kombination aus Arbeitsplatzsicherheit und Top-Aufstiegschancen

Voraussetzungen für die Ausbildung zur/m Fachangestellten für Arbeitsmarktdienstleistungen:

  • Vorzugsweise Realschulabschluss
  • Kommunikationsfähigkeit & Kundenorientierung
  • Lernbereitschaft & Flexibilität

Deine Bewerbung für die Ausbildung bei der BA:

Bewerben kannst du dich einfach online über das BA-Bewerbungsportal mit folgenden Unterlagen:

  • Aussagekräftiges Anschreiben
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Kopie der letzten beiden Schulzeugnisse
  • Kopien von weiteren Zeugnissen & Nachweisen (z. B. Praktika, Zeugnis einer bereits absolvierten Berufsausbildung)
  • Bei Minderjährigen: Einverständnis der gesetzlichen Vertretung
  • Ggf. Kopie des Schwerbehinderten-Ausweises / Nachweis der Gleichstellung

Deine Zukunft nach der Ausbildung

Nach deiner erfolgreichen Ausbildung wirst du unbefristet übernommen und du kannst dich auf interessante Arbeitsplätze in ganz Deutschland bewerben. Die BA ist der größte soziale Dienstleister Deutschlands und für deine Karriere stehen dir hier zahlreiche Türen offen!

_____
#ausbildungklarmachen #mvtutgut #bleiboben #jobbox #berufsberatung #zukunftklarmachen