Überspringen zu Hauptinhalt
Was Ist Eine Jugendberufsagentur?

Was ist eine Jugendberufsagentur?

Die Jugendberufsagentur ist ein Zusammenschluss von öffentlichen Einrichtungen wie dem Jobcenter und der Arbeitsagentur, um junge Menschen beim Übergang vom Schulalltag in das Berufsleben zu unterstützen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Leistungen und Ziele der Jugendberufsagentur

Die Jugendberufsagentur bietet dir Hilfe, wenn du über Fragen wie „Welchen Ausbildungsberuf soll ich erlernen“ stolperst. Sie unterstützt dich in Sachen Berufsberatung oder Unterstützungsleistungen wie zum Beispiel Praktika. Da klärt die Jugendberufsagentur beispielsweise über die verschiedenen Möglichkeiten auf. Falls es doch ein Studium sein soll, hilft die Agentur auch beim Thema Studienwahl.
Auch wenn du noch überhaupt nicht weißt wie es für dich nach der Schule weitergehen soll, kannst du dich mit der Jugendberufsagentur in Verbindung setzen.

Ergänzend zur Unterstützung Jugendlicher bei der Berufsorientierung, bildet die Jugendberufsagentur auch eine Anlaufstelle für Jugendliche mit persönlichen und familiären Problemen.
Generell hilft die Agentur bei fast allen Lebenslagen weiter. Demnach pflegt sie Kontakte zur Schulden- und Suchtberatung sowie zu Jugendhilfen.

Das Hauptziel besteht darin, allen zu helfen. Das bedeutet, dass sich die Jugendberufsagentur nicht nur auf besonders förderungsbedürftige Jugendliche beschränkt, sondern jedem ihre Hilfe anbietet.

Was ist das Besondere an der Jugendberufsagentur?

Die Besonderheit der Jugendberufsagentur besteht darin, dass es eine zentrale Anlaufstelle für die Jugendlichen gibt. Bevor es die Agentur gab, mussten Jugendliche zu verschiedenen Standpunkten laufen, um Hilfe zu erhalten. Nun ist alles an einem Ort gebündelt.

Die schulische Basis

Ein wichtiger Grundstein für die Arbeit der Jugendberufsagentur ist, dass bereits ab der 8. Klasse eine systematische Berufsorientierung in den Schulen stattfindet, sodass die Schüler und Schülerinnen zum Ende der 9. Klasse eine Berufswahl oder eine Entscheidung über ihren weiteren Bildungsweg treffen können.
Dabei wird sichergestellt, dass kein Jugendlicher nach Verlassen der Schule ohne ein Anschlussangebot bleibt.

Nimm Kontakt auf und lass dir helfen deine Zukunft zu gestalten!

Gerne können dich auch deine Eltern oder Lehrer begleiten.